Sie sind hier: Startseite » News

News

Tagesausflug nach Bled/Slowenien.

Am 16. 9. 2023 trafen sich die IPA- Freunde aus Unterkärnten in Wolfsberg, um mit einem Bus der Fa. Lassnig aus Griffen einen Tagesausflug nach Slowenien zu unternehmen. Der Bus war komplett besetzt und die Fahrt führte über die A2 in Richtung Karawankentunnel. Bevor die Grenze erreicht wurde, erfolgte bei einer Raststation auf der Karawankenautobahn (A11) die Einnahme eines reichhaltigen Frühstücks. Danach führte uns der Weg direkt nach Bled, wo die Teilnehmer Zeit hatten, selbst den Ort und die Burg zu besichtigen. In Begunje wurde im Restaurant Avsernik (Oberkrainer) ein gemeinsames Mittagessen eingenommen. Die Reise führte dann weiter nach Brezje wo die Besichtigung der Basilika "Maria Hilf" auf dem Programm stand. Nach der Rückreise über den Loibl - Pass ging es nach Kühnsdorf zum Mostheurigen "Orasch", wo es noch ein gute Jause gab. Das Programm des Ausfluges wurde von den Teilnehmern*innen sehr gut angenommen und will man nächstes Jahr wieder dabei sein, wenn es auf Reisen geht. Bericht von Josef Jernej

1. Sommerfest der IPA-VbSt - Unterkärnten

Die IPA-Vbst Unterkärnten feierte im Fuchsgarten des „Lavantinum“ am 3. Juli bei strahlendem Sonnenschein ihr „erstes“ gemeinsames „Sommerfest“.
Das Lavantinum befindet sich im Kloster Maria Loretto in St. Andrä im Lavanttal und wird als Privatschule geführt.

Die Veranstaltung wurde dazu genutzt Jubilare, welche von 2020 bis 2022 runde Geburtstage (50 Jahre, 60 Jahre, 70 Jahre, 80 Jahre und 90 Jahre) gefeiert haben, bzw. feiern werden, zu Ehren und einzuladen.
Das IPA-Mitglied Franz Käfer wurde für 50 Jahre und der VbstL Josef Jernej für 40 Jahre Zugehörigkeit zur IPA ausgezeichnet. Sie wurden von den anwesenden Mitgliedern und dem Vorstand der IPA- Vbst Unterkärnten dazu herzlich beglückwünscht.

Der VbstL der Vbst Unterkärnten konnte auch die Bürgermeisterin der Stadtgemeinde St. Andrä Maria Knauder und die Besitzer des Lavantinum, DiplIng Gerhard Hanschitz und Erich Graf (Gastronom) als Ehrengäste begrüßen.
Die Veranstaltung wurde von „Düppy‘s Band“ musikalisch begleitet und war ein voller Erfolg.

Verleihung der Ehrenzeichen
vlnr: Erhard Friessnik, Josef Jernej, BGM Stefanie Knauder und Franz Käfer

„Düppy‘s Band“
waren die musikalischen Begleiter für die sehr gelungene Veranstaltung


Mitgliederversammlung und Neuwahlen!

Am 27. September 2021 fand in der Griffenrast der "Familie Mochoritsch" unter Berücksichtigung der COVID- 19 Auflagen die Mitgliederversammlung der Verbindungsstelle Unterkärnten, mit erforderlichen Neuwahlen statt.

Im Leistungsbericht des Verbindungsstellenleiters Erhard Friessnik fanden sich nicht nur die zahlreichen Kultur- und Sportveranstaltungen wieder, die in der abgelaufenen Periode organisiert wurden, sondern auch die Aufwendungen und Sozialleistungen die im Sinne des Leitspruches der IPA an betroffene Kollegen*innen und IPA- Freunde übergeben wurden und an welchen sich die Verbindungsstelle Unterkärnten beteiligt hatte. Es wurde die stolze Summe von 8226,64 € aufgewendet und geleistet. Der scheidende Verbindungsstellenleiter bedankte sich bei seinen Funktionären und Wegbegleitern für die tatkräftige Unterstützung und ihr Engagement. Aufgrund der COVID- 19 - Pandemie konnten viele gewohnte Veranstaltungen und die Kontaktpflege nur eingeschränkt erfolgen, wenn man sich auch bemüht hatte, die Kolleginnen und Kollegen zu erreichen, um diese am Laufenden zu halten.

Sein Anliegen junge Kolleginnen und Kollegen nicht nur als Mitglieder für die IPA zu gewinnen, sondern diese aktiv als Funktionäre*innen in die Vereinsarbeit der IPA zu integrieren, hat Erhard Friessnik dem neuen Verbindungsstellenleiter Josef Jernej nicht nur mit auf den Weg gegeben, sondern will er ihn als Sekretär der VB Unterkärnten auch weiterhin dabei unterstützen.

Seitens der IPA- LG Kärnten wurde Erhard Friessnik Dank und Anerkennung für seine langjährige Tätigkeit, die er über mehrere Perioden als Verbindungsstellenleiter geleistet hat, ausgesprochen und ihm wurde im Zuge der bereits abgehaltenen Landesdelegiertenversammlung, auch eine Ehrung, die durch die Sektion der IPA - Österreich ergangen ist, vom Landesgruppenobmann Dr. Wolfgang GABRUTSCH BA MBA MBA übergeben (hier das Bild dazu).

ETW - Landesredakteur


Doppeltennisturnier der VB Unterkärnten!

Am 23. 9. 2021 fand auf der Tennisanlage des TC Bad Eisenkappel das Tennisturnier der IPA-Verbindungsstelle Unterkärnten statt.
Die Spielteilnehmer wurden vor Beginn zusammengelost. Gespielt wurde in 2 Gruppen, wobei jedes Team in der Vorrunde 3 Spiele zu absolvieren hatte.
Anschließend wurden die Finalspiele durchgeführt.
Nach Abschluss der Finalspiele stand als Sieger das Team Johann Gotownik und Patrick Pistotnik fest.

Die Siegerehrung wurde im Anschluss von der Frau Bürgermeisterin von Bad Eisenkappel Elisabeth Lobnik (Bakk) und dem Sekretär der Verbindungsstelle Unterkärnten, Josef Jernej, vorgenommen.
Anschließend waren alle Teilnehmer zu einem Essen und gemütlichem Zusammensein auf der Tennisanlage in Bad Eisenkappel eingeladen.


Benefizschnapsen 2019 in der Griffenrast!

Wie schon in den vergangenen Jahren, wurde auch am 6. November 2019 in den Gasträumlichkeiten der „Griffenrast“
das Benefiz-Schnapsen der IPA- VB. Unterkärnten durchgeführt.
Eine Vielzahl von Mitgliedern, mit deren Partnern, nahmen an dieser sozialen Veranstaltung teil, bei der es
Sachpreise zu gewinnen gab. Der Erlös wird unverschuldet in Notlage geratenen Kollegen im Raume Unterkärnten
gespendet werden.
Als Sieger dieses Turniers gingen Herbert Schweiger, Josef Jernej und Gerhard Visotschnig hervor.
Ein besonderer Dank gilt allen unseren Unterstützern,
dem Organisator Andreas KUTEJ und insbesondere dem Hausherrn Hannes JERNEJ, der diese Veranstaltung mit Sachpreisen unterstützt hat.

Erhard Friessnik Sekretär